AgrarInfo Geflügel

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 39 | »

15. Mai 2018

(BVL) Im Zuge der illegalen Verwendung von Fipronil in Schädlingsbekämpfungsmitteln im Spätsommer 2017 hat die EU Kommission gemeinsam mit den Mitgliedstaaten ein europaweites Ad hoc Programm initiiert. Eier und Geflügelfleisch/-fett wurden u.a. ...

15. Mai 2018

(Demeter) Die Demeter-Delegiertenversammlung hat beschlossen, dass In-Ovo Geschlechtsbestimmung und die nachfolgende Vernichtung der männlichen, angebrüteten Eier im Verband in Zukunft nicht angewandt wird. Demeter-Vorstand Alexander Gerber sagt ...

15. Mai 2018

(transgen) Mit dem Töten von Eintagsküken soll es bald vorbei sein, so will es die Berliner Koalition. In Australien und Israel arbeiten Wissenschaftler an einer Alternative: Mit den neuen Genome Editing-Verfahren bringen sie die männl. Embryos ...

15. Mai 2018

Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat sein Konzept für eine Tierwohlkennzeichnung modifiziert. Bundesministerin Julia Klöckner kündigte eine dreistufige Kennzeichnung an, anders ihr Vorgänger Christian Schmidt, der ein zweistufiges ...

15. Mai 2018

(agrarheute) Vor Kurzem hat das französische Parlament ein Gesetz beschlossen, das fleischige Namen für vegetarische und vegane Produkte verbietet. Darunter fallen nicht nur Veggiesteaks, Tofuwürstchen oder Gerichte mit Bacongeschmack, sondern ...

15. Mai 2018

Erzeugerpreise für Schlachtgeflügel Auszahlungspreise an Erzeuger der Erzeugergemeinschaften / Schlachtereien in Euro je kg Lebendgewicht – Quelle MEG   bis 13.05.2018, vorl. Vorwoche Vorjahr von bis Ø Hähnchen, 1.500 g 0,850 0 ...

07. Mai 2018

(DBV) Der DBV wertet die vom Bundeskabinett beschlossene Aufstockung des Bundesagrarhaushaltes für die Jahre 2018 bis 2021 als Zeichen der Ermutigung. „Dass die Bundesregierung mehr Geld bereitstellt, ist ein gutes Signal für die Bauern“, sagt ...

07. Mai 2018

Am 07.04.2018 wurde im Landkreis Vechta ein Weißstorch tot aufgefunden. Zur Feststellung der Todesursache wurde routinemäßig auch auf aviäre Influenza untersucht, wobei der Subtyp H5 nachgewiesen wurde. Am 30.04.2018 erfolgte der Nachweis vom ...

07. Mai 2018

(AgE) Aufgrund lebensmittelhygienischer Bedenken nach Salmonellenfunden entzieht die EU insgesamt 20 brasilianischen Fleischverarbeitern, überwiegend aus dem Geflügelbereich, den Zugang zum Binnenmarkt. Brasilien reagierte empört auf den ...

07. Mai 2018

(TI) Das Thünen-Institut hat die möglichen Auswirkungen eines Brexit auf die deutschen Agrar- und Nahrungsmittelmärkte neu berechnet. Konkret legten sie zwei Szenarien zugrunde: der ‚weiche‘ Brexit, bei dem die Handelsbeziehungen zwischen der ...

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 39 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Geflügel auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …