Agrardiesel: Zoll überarbeitet Formular zur Steuererstattung

17. März 2017

Die Zollverwaltung hat die so genannte „Selbsterklärung zu staatlichen Beihilfen“, die auch im Rahmen des Agrardieselsteuererstattungsverfahrens relevant ist, überarbeitet. Auch das entsprechende Merkblatt wurde an einigen Stellen präzisiert und etwas gekürzt. Unverändert gilt weiter, dass im Rahmen des Erstattungsverfahrens die Selbsterklärung stets abzugeben ist. Ohne sie wird der Antrag auf Steuerentlastung abgelehnt.

Der WLV hat seine Ausfüllhinweise überarbeitet. Sie sind auf der Homepage des WLV (Rubrik „Pinnwand“) abrufbar.

Daten werden geladen …