Milchsektor bekennt sich zu Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen

06. Oktober 2017

Der Verband der Deutschen Milchwirtschaft, der Deutsche Bauernverband, der Deutsche Raiffeisenverband sowie der Milchindustrie-Verband haben sich gemeinsam zur Rotterdamer Erklärung des Milchsektors für eine nachhaltige Entwicklung der Milchwirtschaft bekannt.

Die Rotterdamer Erklärung ist eine Selbstverpflichtung, mit der die „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ der Vereinten Nationen im internationalen Milchsektor umgesetzt werden soll. 

Die Erklärung zeigt auf, dass das Nahrungsmittel Milch nicht nur eine herausragende Bedeutung für eine ausgewogene und gesunde Ernährung, sondern auch für die Sicherung des Lebensunterhaltes vieler Menschen sowie der wirtschaftlichen Entwicklung ländlicher Räume hat. 

Daten werden geladen …