Abwasserpilz: WLV rät zur sorgfältigen Kontrolle von Silolagern

02. Februar 2018

Seit mehreren Wochen wird aufgrund der regenreichen Witterung verstärkt über das erneute Auftreten des Abwasserpilzes in unmittelbarer Nähe zu landwirtschaftlichen Betrieben berichtet. Mit einer stärkeren medialen „Aufarbeitung“ der Problematik ist zu rechnen. 

Um eine erneute intensive öffentliche Debatte zu vermeiden bittet der WLV alle Betriebsleiter, dafür Sorge zu tragen, dass es nicht zu weiteren Einleitungen oder Gewässerverunreinigungen aus der Landwirtschaft in Gewässer oder Vorfluter kommt. Bitte nutzen Sie die kommenden Tage und Wochen, jede Einleitungsquelle auf Ihrem Betrieb zu beseitigen und die Gewässer rund um die Hofstelle im Auge zu behalten. 

Daten werden geladen …