AgrarInfo Rindfleisch

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 67 | »

14. November 2017

(AgE) Die angebotenen Agrarimportquoten der Europäischen Union in den Verhand-lungen um ein Freihandelsabkommen (FTA) mit der südamerikanischen Staaten-gemeinschaft Mercosur haben in der lateinamerikanischen Agrarwirtschaft für einige Empörung ...

14. November 2017

(top agrar) Europas Rindfleischerzeuger fordern die EU-Kommission auf, bei den Gesprächen über ein Handelsabkommen mit den Mercosurstaaten und Mexiko, die Landwirte nicht über den Tisch zu ziehen zugunsten des Marktzuganges der Europäer in ...

14. November 2017

Zeitraum: 06.11.2017 - 12.11.2017 (AMI) Das Angebot an Jungbullen ist knapp. Der Preis kann sich behaupten.  Preise für Jungbullen (Euro/kg Schlachtgewicht, NRW)   Aktuell Vorwoche Jungbullen U3 4,07 4,02 Jungbullen R3 4,02 3,97 ...

07. November 2017

(AMI) – Deutschland führt leicht weniger Rindfleisch ein. Das belegen die neuesten Daten zu den Rindfleischimporten von Januar bis September 2017. Im Vergleich zu dem Vorjahreszeitraum sanken die Einfuhren um 2,2 %. Dabei blieben die Einfuhren ...

07. November 2017

Am Mittwoch (01.11.) hat die erste Sondierungsrunde von CDU/CSU, FDP und B90/GRÜNE zum Themenblock „Landwirtschaft und Verbraucherschutz“ stattgefunden. In einem ersten Papier zum Sondierungsstand zeigen sich noch viele offene Punkte, zu denen ...

07. November 2017

Zeitraum: 30.10.2017 - 05.11.2017 (AMI) Das begrenzte Angebot an Jungbullen lässt die Erzeugerpreise weiter steigen.  Preise für Jungbullen (Euro/kg Schlachtgewicht, NRW)   Aktuell Vorwoche Jungbullen U3 4,02 3,98 Jungbullen R3 3 ...

02. November 2017

Die Fütterung von Milchkühen mit nichtgentechnisch veränderten Eiweißkomponenten aus heimischer Erzeugung dürfte sich durchsetzen, wobei dieser Trend auch Perspektiven für die Rindfleischproduktion und –vermarktung bietet. Das ist zumindest ...

02. November 2017

(AMI) – Während in den Jahren bis 2015 fortlaufend größere Zunahmen bei den Rinderausfuhren aus Deutschland zu beobachten waren, bewegen sich die exportierten Mengen an Rindern 2016 und auch 2017 auf unverändertem Niveau. Im Zeitraum von ...

02. November 2017

Durch den Brexit drohen der irischen Agrar- und Ernährungswirtschaft im Vereinigten Königreich als den für sie wichtigsten ausländischem Absatzmarkt erhebliche Einbußen. Nach Angaben der Geschäftsführerin der irischen ...

02. November 2017

Zeitraum: 23.10.2017 - 29.10.2017 (AMI) Die Nachfrage ist rege, die Preise für Jungbullen können sich weiter befestigen.  Preise für Jungbullen (Euro/kg Schlachtgewicht, NRW)   Aktuell Vorwoche Jungbullen U3 3,98 3,97 Jungbullen ...

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 67 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Rindfleisch auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …