AgrarInfo Rindfleisch

« | 1 | | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | »

15. Oktober 2013

Saisonbedingt steigt der Bedarf an Jungbullen und sorgt für anziehende Kurse.

15. Oktober 2013

(AMI) Insgesamt 2,2 Mio. Rinder wurden von Januar bis August dieses Jahres geschlachtet. Damit lag nach Angaben des Statistischen Bundesamtes die Zahl der geschlachteten Rinder bis August um 7,3 Prozent unter der des Vorjahres. Im August kamen wie ...

15. Oktober 2013

(AMI) Der Trend zu rückläufigen Einfuhren von Rindfleisch nach Deutschland hat weiter Bestand. Nachdem im 1. Halbjahr 2013 bereits rund 10 Prozent weniger eingeführt wurde als im Vorjahr, bleibt auch der Juli rund 7 Prozent hinter 2013 zurück. ...

15. Oktober 2013

Die deutschen Landwirte müssen sich auf eine Kürzung der Direktzahlungen um 4 Prozent für das Haushaltsjahr 2014 einstellen, deren Auszahlung im Dezember 2013 erfolgt. Erstmals wird die finanzielle Disziplin greifen, mit der ein Überschreiten ...

08. Oktober 2013

Die Nachfrage nach Jungbullen nimmt zu. Bei begrenztem Angebot lassen sich leichte Preisaufschläge durchsetzen.

08. Oktober 2013

(AMI) Nachdem die argentinischen Exporteure seit dem Jahr 2010 jährlich geringere Mengen an Rindfleisch exportierten, legen die Ausfuhren im laufenden Jahr wieder zu. Mit einem Exportvolumen von knapp 162.000 Tonnen in den ersten acht Monaten 2013 ...

08. Oktober 2013

Der Rindfleischmarkt Norwegens wird auch in diesem Jahr in erheblichem Umfang von Importen abhängig bleiben. Wie die norwegische Marktregulierungsstelle Nortura in ihrer Septemberprognose mitteilte, wird das Versorgungsdefizit bei Rindfleisch 2013 ...

08. Oktober 2013

(AMI) Von Januar bis Juli 2013 exportierte die Bundesrepublik mit 223.000 Tonnen Rindfleisch 12 Prozent weniger als noch 2012. Dabei entwickeln sich in erster Linie die Exporte innerhalb der Europäischen Union rückläufig (minus 15 Prozent ...

01. Oktober 2013

Bei verhältnismäßig warmem Wetter ist die Nachfrage nach Rindfleisch verhalten. Die Preise für Jungbullen sind stabil.

01. Oktober 2013

Der globale Rindfleischhandel steuert im Jahr 2013 auf einen neuen Rekordwert zu.

« | 1 | | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Rindfleisch auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …