AgrarInfo Rindfleisch

« | 1 | | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | | 26 | »

05. Dezember 2017

Zeitraum: 27.11.2017 - 03.12.2017 (AMI) Die Nachfrage ist rege, das Angebot überschaubar. Die Erzeugerpreise für Jungbullen steigen.  Preise für Jungbullen (Euro/kg Schlachtgewicht, NRW)   Aktuell Vorwoche Jungbullen U3 4,09 4,12 ...

28. November 2017

Der WLV fordert ein Ende des Transports von Schlachttieren aus der EU in die Türkei und den Nahen Osten. In einer Reaktion auf die ZDF-Dokumentationsreihe "37 Grad", in der ein Beitrag mit der Überschrift "Geheimsache Tiertransporte - Wenn Gesetze ...

28. November 2017

(AgE) Die EU-Kommission plant offenbar, ihr Angebot für eine Freihandelsquote für Rindfleisch gegenüber den Mercosur-Staaten auf 100.000 t im Jahr zu erhöhen. Diese noch „interne“ Zahl wurde aus Kommissionskreisen, die an den Verhandlungen ...

28. November 2017

Russland verhängt ab dem 1. Dezember ein „temporäres“ Importverbot für Schweine- und Rindfleisch aus Brasilien. Hintergrund sind Belastungen des aus Brasilien importierten Fleisches mit dem Wachstumsförderer Ractopamine.(agrarheute) Der ...

28. November 2017

Zeitraum: 20.11.2017 - 26.11.2017 (AMI) Das Angebot ist knapp, die Preise für Jungbullen können sich weiter festigen.  Preise für Jungbullen (Euro/kg Schlachtgewicht, NRW)   Aktuell Vorwoche Jungbullen U3 4,12 4,11 Jungbullen R3 ...

21. November 2017

(topAgrar) Die neusten Ergebnisse der Fütterungsversuche aus der Landesversuchsanstalt Bayern in Grub präsentierte Dr. Thomas Ettle auf der Bewital Fressertagung in Ibbenbüren am 14.11.2017. Er verglich in einem Versuch eine Gruppe von ...

21. November 2017

Das Landwirtschaftsministerium in Düsseldorf hat mitgeteilt, dass die sogenannte JGS-Anlagenverordnung NRW durch die Bundesverordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen abgelöst worden ist. Damit entfallen die im März 2017 ...

21. November 2017

Zeitraum: 13.11.2017 - 19.11.2017 (AMI) Die Nachfrage nach Jungbullen ist hoch, die Erzeugerpreise können sich behaupten..  Preise für Jungbullen (Euro/kg Schlachtgewicht, NRW)   Aktuell Vorwoche Jungbullen U3 4,11 4,07 ...

14. November 2017

(AgE) Die angebotenen Agrarimportquoten der Europäischen Union in den Verhand-lungen um ein Freihandelsabkommen (FTA) mit der südamerikanischen Staaten-gemeinschaft Mercosur haben in der lateinamerikanischen Agrarwirtschaft für einige Empörung ...

14. November 2017

(top agrar) Europas Rindfleischerzeuger fordern die EU-Kommission auf, bei den Gesprächen über ein Handelsabkommen mit den Mercosurstaaten und Mexiko, die Landwirte nicht über den Tisch zu ziehen zugunsten des Marktzuganges der Europäer in ...

« | 1 | | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | | 26 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Rindfleisch auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …