BauernInfo Schweine

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 104 | »

16. August 2017

Ausgewogene Marktsituation bei Schweinen und ein passendes Angebot zur Nachfrage bei Ferkeln.

16. August 2017

(AgE) Die dänischen Schweinehalter haben erstmals seit Mitte 2016 ihre Bestände wieder aufgestockt. Nach Angaben des Nationalen Statistikamtes wurden zum Stichtag 1. Juli 2017 insgesamt 12,47 Mio. Schweine gehalten; das waren 1,3% mehr als zwölf ...

16. August 2017

Das Internationale Tierseuchenamt (OIE) hat neue Ausbrüche der Afrikanischen Schweinepest im Osten Polens gemeldet. Betroffen hiervon sind Hinterhofhaltungen.

16. August 2017

Die niedersächsische Landesregierung hat gestern eine Bundesratsinitiative zur Sauenhaltung auf den Weg gebracht. Darin wird die Bundesregierung aufgefordert, als Konsequenz aus dem Magdeburger Urteil zur Kastenstandhaltung die ...

16. August 2017

(DBV) Landwirte müssen immer mehr Zeit für Dokumentationen aufwenden, um die Auflagen, Nachweispflichten und Kontrollen in ihren Betrieben zu bewältigen. Dies geht aus einer repräsentativen Umfrage im Rahmen des Konjunkturbarometer Agrar hervor. ...

09. August 2017

Schweine: Regional begrenztes Angebot. Ferkel: Ausgeglichene Marktlage.

09. August 2017

(AMI) – Obwohl in Dänemark immer weniger Sauen gehalten werden, steigt der Ferkelexport jährlich um fast 1 Mio. Tiere. Allein im Zeitraum von 2011 bis 2016 wurden mit insgesamt 13,5 Mio. Ferkeln insgesamt über 5 Mio. Ferkel mehr jenseits der ...

09. August 2017

(agrarzeitung) Da auch in China Antibiotikaresis-tenzen zu einem immer größeren Problem wer-den, hat das Pekinger Landwirtschaftsministerium nun einen nationalen Aktionsplan angekündigt, mit dem der Antibiotikaeinsatz in der Nutztierhaltung bis ...

09. August 2017

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden im ersten Halbjahr 2017 in gewerblichen Schlachtbetrieben in Deutschland 4,0 Mio. t Fleisch produziert. Damit nahm die Fleischpro-duktion im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,1 % ab. An der ...

09. August 2017

(AMI) In den vergangenen Jahren hat der Export von deutschem Schweinefleisch zunehmend an Bedeutung gewonnen, insbesondere der Dritt-landshandel wies dabei wiederholt ein Wachstum aus. Aktuell bereitet genau dieser Bereich vielen Vermarktern Sorgen. ...

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 104 | »

BauernInfo Schwein per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem BauernInfo Schwein auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …