Weitere Stromleitung durch den Kreis Borken

24. Juli 2017

WLV berät seine Mitglieder in Verfahrensfragen

Offizielles Logo zum neuen Stromleitungsprojekt A-Nord

Eine Hauptschlagader der Energiewende soll der Korridor A-Nord werden -  eine neue Gleichstromverbindung für den Transport von Windstrom aus dem Norden Niedersachsens bis in den Süden nach Baden-Württemberg. Der Suchkorridor für die vornehmlich mit Erdkabeln geplante Trasse steht bereits fest und verläuft auch dabei mitten durch den Kreis Borken.

Auf unserer Homepage erhalten unsere Mitglieder fortlaufend ergänzt Informationen über den Verfahrensstand und mögliche Mitwirkungsmöglichkeiten. 

Ihre Rückmeldung zu A-Nord an den WLV

Mitglieder, aber auch weitere Interessierte, können sich darüber hinaus mit Fragen und Hinweisen vorzugsweise über das hier hinterlegte Formular an den Landwirtschaftlichen Kreisverband wenden.

Information über Korridore und Leitungsverlauf - Stand 26.7.2017 (Dateigröße: 2,58 MB)

 

  • Änderung vom 29.09.17:

Das an dieser Stelle ursprünglich hinterlege Informationsschreiben ist inhaltlich überholt und ist daher zur Vermeidung von Missverständnissen nicht mehr abrufbar. Wir werden in Kürze eine neue Mitgliederinformation über unsere KV-Startseite zugänglich machen.

Daten werden geladen …