Jetzt gegen Leitungsausbau hier protestieren!

20. Dezember 2017

WLV ruft Mitglieder zu frühzeitiger A-Nord-Stellungnahme auf

Allen interessierten Mitgliedern bietet der WLV ab sofort die Möglichkeit, einen Rohling für eine leitungsbaukritische „Frühzeitige Stellungnahme“ gegenüber Amprion und der Bundesnetzagentur zu nutzen. Foto: Stephan Wolfert, WLV

Eine Hauptschlagader der Energiewende soll der Korridor A-Nord werden – eine neue Gleichstromverbindung für den Transport von Windstrom aus dem Norden Niedersachsens bis in den Süden nach Baden-Württemberg. Der Suchkorridor für die vornehmlich mit Erdkabeln geplante Trasse verläuft dabei mitten durch den Kreis Borken. Die Suche nach dem favorisierten Leitungskorridor wird Amprion vermutlich im März 2018 mit dem Antrag auf Bundesfachplanung abschließen.

Der WLV-Kreisverband Borken begleitet und verfolgt die Planungen von Beginn an und bündelt die Interessen seiner Mitglieder. Dem einstimmigen Vorstandsbeschluss vom 28. September folgend wird der Kreisverband in diesem Prozess die ablehnende Haltung der Landwirtschaft gegenüber jedweden weiteren Energieferntransportleitungen durch die Region vertreten.

Unseren Mitgliedern bieten wir ab sofort an dieser Stelle die Möglichkeit, sich eingehender zu informieren und schon jetzt eine „Frühzeitige Stellungnahme“ gegenüber Amprion und der Bundesnetzagentur abzugeben.

Anbei finden Sie hierzu zwei Entwürfe für Stellungnahme-Anschreiben. Eine Fassung ist an die Firma Amprion zu richten, die zweite (weitgehend inhaltsgleiche) Fassung parallel an die Bundesnetzagentur zu verschicken. Die PDF-Versionen können – so wie sie sind – ausgedruckt, mit eigenem Namen und Anschrift ausgefüllt und unterschrieben versendet werden. Die Doc-Version bietet die Möglichkeit, selbst Anpassungen vorzunehmen und dann abzusenden. Wir rufen unsere Mitglieder auf: Nutzen Sie die Möglichkeit zur Frühzeitigen Stellungnahme, um hierüber weiteren politischen Druck aufzubauen!


Hinweis: Bitte je ein Schreiben an die Bundesnetzagentur und eins an die Firma Amprion versenden.

Position des Kreisverbandes zu A-Nord

 

 

 

 Weitergehende Informationen zum Projekt und weiteren Verfahrensgang ( Dateigröße: 765 KB)

Daten werden geladen …