Im Fokus

« | 1 | 2 | 3 | 4 | »

Grüne Woche in Berlin:

Tierwohl und Tierschutz stehen für Landwirte im Fokus

mehr …

Bauern blicken mit Zuversicht und Sorge auf das neue Jahr

Röring beim Havichhorster Presseabend: Landwirtschaft will den Dialog mit der ganzen Gesellschaft!

mehr …

„Wirtschaftliche Lage der Landwirtschaft hat sich erholt“

Rukwied stellte Situationsbericht 2017/18 vor

mehr …

Rechtsbruch ist nicht akzeptabel

"Bauernparlament" des WLV beschließt Resolution zu Stalleinbrüchen

mehr …

Tierhaltung im Fokus

Johannes Röring: „Schutz unserer Tiere hat oberste Prämisse“

mehr …

ZDF berichtet über Schlachttiertransporte

WLV fordert: Exporte von Schlachttieren in Drittländer verbieten

mehr …

Uganda-Netzwerk traf sich in Münster

WLV organisierte Tagung für Entwicklungshilfe in Ostafrika

mehr …

Bauern ausgezeichnet für Artenvielfalt

Projekt „Energiepflanzenanbau und Biodiversität im Münsterland“ ist jetzt Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

mehr …

Bestandsregulierung von Wölfen

Bauern und Jagdrechtsinhaber in Westfalen-Lippe fordern offene Debatte über den Wolf

mehr …

Bauernfamilien trauern um Constantin Freiherr Heereman

Röring: „Ein Vorbild für eine Generation von Bauern“

mehr …

WLV rät zu äußerster Vorsicht und konsequenter Hygiene

Landesverbandsausschuss verabschiedet Maßnahmenplan bis 2030

Zwischenstopps auf dem Weg von Amsterdam nach Berlin in Westfalen-Lippe

WLV unterstützt Naturschutzarbeit der Bauern mit einem kostenlosen Feldrandschild

Nur der Beruf "Arzt" ist für die Deutschen gesellschaftlich wichtiger als der Beruf "Landwirt".

Unser Entwicklungsprojekt hilft beim Ausbau von Genossenschaften und gemeinsamer Vermarktung.

Bauern aus Westfalen-Lippe demonstrieren vor der Düsseldorfer Staatskanzlei.

Empfehlungen für den Umgang mit nicht schnabelgekürzten Hennen

Röring: „Wir brauchen Antworten auf die Frage, wie wir künftig Dünger verteilen!“

Röring: „Bauernfamilien sind zu einem ehrlichen Dialog bereit“

Landwirte wünschen sich den Dialog: Berufsstand startet Unterschriftensammlung gegen Bauernregeln

Virtueller Rundgang durch einen Paderborner Maststall begeistert Besucher auf der Grünen Woche.

Bauern in Berlin, Beckum und Emsdetten suchen das Verbraucher-Gespräch

Bauernverbände kritisieren Vorgehen der Länderagrarminister aus NRW und Niedersachsen

Die BSB GmbH - Landwirtschaftliche Buchstelle - steht Landwirten bei der Betriebsführung zur Seite. Und das nicht nur bei der Steuerberatung.

Aktuelle Informationen im Nachgang zur Panorama-Berichterstattung.

Im Rahmen eines Gespräches mit Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller in Borken-Gemen stand das WLV-Uganda-Projekt im Fokus.

Unser Vermarktungsvergleich hilft, beim Schweineverkauf kein Geld zu verschenken.

und zeigen es auch mit diesem Aufkleber-Motiv der "Wir machen.."-Kampagne.

Bei Fragen zum landwirtschaftlichen Arbeitsrecht hilft der WLAV allen Mitgliedern im Bauernverband.

Mehr Tiergesundheit im Stall ist für heimische Bauern eine Herzensangelegenheit. Und daran arbeiten wir unablässig.

Bauern aus Westfalen und Lippe wählen neuen Bauernpräsidenten

Mit dieser Botschaft erklären wir künftig die Landwirtschaft.

Bei den Milchgesprächen des WLV diskutieren Milcherzeuger und Verband Wege aus der Milchmarkt-Krise.

Baurecht - Agrarrecht - Sozialrecht: Ihre Rechtsfragen sind bei uns in guten Händen.

« | 1 | 2 | 3 | 4 | »

Daten werden geladen …