Transparenztag in Münster

Die Münsteraner Bauernfamilien machen Landwirtschaft mit richtig viel Herz, auf vielen Betrieben steht dabei die Arbeit mit den Tieren im Vordergrund. 

Aber: Die Haltung von Nutztieren ist ein sensibler Bereich in der Landwirtschaft. Häufig trifft die Landwirtschaft auf ein verzerrtes Bild der landwirtschaftlichen Praxis in der Öffentlichkeit. 

Deshalb öffnen am Sonntag, 3. September 2017, zwischen 13 und 16 Uhr ein Dutzend Bauernhöfe in Münster ihre Hoftore, um Einblicke in die Tierhaltung zu geben. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 NameStraßeOrtsteilBetriebsrichtung 
Matthias Heitplatz Brock 27 Roxel Schweinemast
Hendrik Rinsche Welsingheide 90 Roxel Bullenmast
Hugo Hölken Hölkenbusch 165 Nienberge Hähnchenmast
Hendrik Dieckmann Nünningweg 150 Gievenbeck Milchviehhaltung
  Norbert Kreuzheck Ramertsweg 51 Gievenbeck Sauenhaltung, Kälberaufzucht
Josef Weimann Hofstraße 60 Wolbeck Milchviehhaltung
Peter Mindrup Kreuzbach 40 Wolbeck Milchviehhaltung
Werner Konermann Kappenberger Damm 340 Amelsbüren Sauenhaltung, Ferkelaufzucht

Leonhard Große Kintrup Kasewinkel 7 Handorf Milchviehhaltung
  Dietmar Renfert-Deitermann Gittrup 2 Gelmer Schweinemast, Hühnermobil
Andreas Henrichmann Sandruper Straße 116 Sprakel Bullenmast

Daten werden geladen …