AgrarInfo Ackerbau

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 11 | »

17. April 2018

Die Rapskurse in Paris sind zuletzt unter Druck geraten. Die Nachricht, dass eine weitere Biodieselproduktionsstätte im westlichen Deutschland bis auf weiteres nur noch zu 50 % genutzt wird, hat den Fronttermin unter die Marke von 350 EUR/t ...

17. April 2018

Die Strauchbeerenfläche in Deutschland umfasst mittlerweile rund 8.900 ha. Heidelbeeren stehen im Sortiment an der Spitze. Auf sie geht jedes Jahr ein Großteil des Flächenwachstums zurück. Gegenüber dem Vorjahr stieg deren Fläche 2017 nochmals ...

29. März 2018

Die rege Nachfrage nach Futtergerste hält auch Ende März an. Im Norden wird Ware für den Export bspw. nach Saudi-Arabien gesucht, im Süden und vor allem im Westen hat die Futtermittelindustrie Bedarf und den Westen erreicht zusätzliche ...

29. März 2018

Die Weizenkurse in Paris haben sich in der vergangenen Woche kaum bewegt. Der Fronttermin pendelte in einer sehr engen Spanne zwischen 162,75 und 163,50 EUR/t. Zuletzt schlossen die Kurse auf 163 EUR/t – 0,50 EUR/t niedriger als am Vortag. Nach ...

29. März 2018

Am Rapsmarkt hat sich die Situation eine weitere Woche in Folge nicht geändert. Den Ölmühlen fehlt es an Möglichkeiten, Rapsöl zu vermarkten. Wenn sie überhaupt mal etwas verkaufen, sind die Erlöse gering. Deshalb heben sie ihre Prämien auf ...

29. März 2018

Die Rapsölexporte Deutschlands sind laut Statistischem Bundesamt zum ersten Mal seit drei Jahren wieder gesunken. Im ersten Halbjahr 2017/18 wurden mit 535.000 t rund 12 % weniger ins Ausland verkauft als im Vergleichszeit-raum 2016/17. Fast 95 % ...

19. März 2018

Die Weizenkurse in Paris kamen ebenso wie die US-Notierungen nach dem USDA-Bericht der vergangenen Woche unter Druck. Durch die schwächeren US-Weizenkurse fehlte es auch an der nötigen Unterstützung aus Übersee. Das erneut hohe Eurokursniveau ...

19. März 2018

Raps in Paris ist in der vergangenen Woche erneut unter Druck geraten. Zum einen haben die schwächeren US-Sojanotierungen die Rapskurse belastet, zum anderen limitiert weiterhin die schwache Nachfrage nach Rapsöl den Preisspielraum nach oben. Der ...

19. März 2018

In Deutschland wurde 2017 auf einer Fläche von 128.882 ha Gemüse im Freiland angebaut. Spargel hat seine dominierende Stellung behauptet. Die Ertragsflächen stehen mit 23.190 ha für 18 % der gesamten Freilandgemüsefläche. Flächen, die noch ...

19. März 2018

Am 30. Mai findet die nächste Ackerbautagung des DBV in Berlin statt. Die Liste der Themen ist lang: Zunahme von Resistenzen, Stagnierung des Züchtungsfortschritt, Restriktionen im Düngemanagement oder Digitalisierung im Ackerbau. Ab jetzt ...

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 11 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Ackerbau auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …