Mehr Palm- und Sojaöl

10. Dezember 2018

Die globale Pflanzenölproduktion dürfte 2018/19 weiter stiegen und mit 203 Mio. t einen neuen Rekord erreichen. In den vergangenen 10 Jahren ist die Erzeugung um rund 50 % gewachsen. Gegenüber dem vergangenen Wirtschaftsjahr ist es ein Plus von rund 6 Mio. t. Gründe für den Anstieg der Gesamtproduktionsind in erster Linie die Zuwächse bei Palm- und Sojaöl. Die Palmölproduktion in Indonesien und Malaysia dürfte steigen. Die beiden größten Sojaölproduzenten China und USA dürften ebenfalls mehr erzeugen als im vergangenen Wirtschaftsjahr. Die globale Palmölproduktion wird auf 72,3 Mio. t und damit 4,3 % über Vorjahr, die Sojaölherstellung auf 57,4 Mio. t und damit 4 % höher gesehen. Palm- und Sojaöl zusammengenommen stellen mehr als 60 % der weltweiten Pflanzenölproduktion. (Quelle: AMI)

Daten werden geladen …