AgrarInfo BioEnergie

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | »

15. Februar 2018

Die Clearingstelle hat mit ihrem Votum 2017/44 vom 1.12.2017 Ausführungen zur rechtlichen Selbständigkeit eines Satelliten-BHKW getroffen. Maßgeblich für die Selbständigkeit eines Satelliten sei danach die räumliche und betriebstechnische ...

15. Februar 2018

Ab dem 1. Februar 2018 werden wieder Anlagen gefördert, die auch über das EEG gefördert werden können. Dies betrifft Biomasseanlagen und Tiefen-geothermieanlagen zur kombinierten Strom- und Wärmeerzeugung in den Leistungsklassen, die gemäß ...

15. Februar 2018

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. Mwst. (19 %)  Verbraucherpreise für Energieträger   Einheit Jan 2018 Vormonat Holzpellets ct/kg 25,28 24,84 Heizöl ct/l 64,30 63,96 Biogas (100 %) ct/kWh 9,90 9,89 Erdgas ct/kWh 4 ...

15. Januar 2018

Zum 28. Februar sind Eigenversorger und „sonstige selbst erzeugende Letztverbraucher“ dazu verpflichtet, dem für die Erhebung der EEG-Umlage verantwortlichen Netzbetreiber alle für eine ordnungsgemäße Abwicklung der EEG-Umlage-Erhebung ...

15. Januar 2018

Mit Inkrafttreten der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) im April / August 2017 sind u. a. sämtliche Instandhaltungsarbeiten auf Biogasanlagen fachbetriebspflichtig. Dies bedeutet für Betreiber von ...

15. Januar 2018

In der Zeit vom 29. bis 30. Mai 2018 findet bereits zum elften Mal der Biogas-Innovationskongress in Osnabrück statt. Die Fachveranstaltung wird vom Deutschen Bauernverband gemeinsam mit dem Fachverband Biogas und dem Bundesverband BioEnergie ...

15. Januar 2018

Seit 2010 gelten für die Erzeugung von Biomasse, die zur Herstellung von Biokraftstoffen verwendet wird, Nachhaltigkeitskriterien. Deren Einhaltung bestätigt der Erzeuger gegenüber seinem Abnehmer durch die sogenannte „Selbsterklärung“. Dazu ...

15. Januar 2018

22./23. Januar 2018: 15. Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität in Berlin; www.kraftstoffe-der-zukunft.com 07. Februar 2018, 9:00 – 15:30 Uhr: Praxistag auf Haus Düsse (Bad Sassendorf) im Rahmen des ...

19. September 2017

Der niedrigste Gebotswert eines Gebotes, das einen Zuschlag erhielt, beträgt 9,86 ct/kWh. Das Gebot mit dem höchsten Zuschlagswert liegt bei 16,90 ct/kWh. Der durchschnittliche, mengengewichtete Zuschlagswert beträgt 14,30 ct/kWh. Die ...

19. September 2017

Die Bundesnetzagentur hat die dritte Ausschreibungsrunde für Windenergieanlagen an Land für den Gebotstermin 1. November 2017 gestartet. Für diesen Gebotstermin beträgt das Höchstgebot wie in den ersten beiden Runden 7 ct/kWh – abzugeben ...

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo BioEnergie auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …