Fachverband Agroforst gegründet

12. Juli 2019

Der Deutsche Fachverband Agroforst DEFAF wurde am 24. Juni 2019 gegrün-det. Es soll ein Netzwerk von Beratern, Forschern und Landwirten sein. Vorsit-zender ist Christian Böhm (Uni Cottbus), stellv. Vorsitzender ist Thomas Domin, Landwirt aus der Lausitz und aktiv im Bauernverband. DBV-SGS Hemmerling hat neben dem BMEL bei der Gründungs-versammlung gesprochen und wird den Kontakt zu DEFAF halten. Es geht dem DEFAF um die stärkere Verbreitung und Erprobung von Agroforst und auch um dessen Förderfähigkeit in der GAP, die bisher nicht gegeben ist. Grundaussage ist, dass mit modernen Agroforstsyste-men höhere Naturalerträge je Hektar er-zielt werden als jeweils auf "reinen" Landwirtschafts- und Forstflächen. Vor-teile wie Erosionsminderung, Gewässer-schutz, höhere Feldfeuchte und Biodiver-sität kommen hinzu. Mehr unter: www.agroforst-info.de.

Daten werden geladen …