AgrarInfo Milch

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 37 | »

Weitere Preisrücknahmen der Molkereien

19. Juni 2020

Bei den Milchpreisen setzten sich im Mai die negativen Tendenzen des Vormonats fort. Im Molkereivergleich ergab sich mit einem durchschnittlichen Auszahlungspreis von 32,4 Cent/kg Milch ein Minus von 1,1 Cent. Die Spanne der Grundpreise wurde indes ...

mehr …

Umbau von Ställen für mehr Tierwohl zulassen

19. Juni 2020

DBV-Präsident Rukwied drängt auf Änderungen im Bau- und Immissionsschutzrecht: „Wer mehr Tierwohl will, muss auch den Umbau von Ställen zulassen.“ Die derzeitige bau- und genehmigungsrechtliche Praxis führe in vielen Regionen zu einem ...

mehr …

Markt

19. Juni 2020

In der 23. KW wurden 0,1 % weniger Milch erfasst als in der Vorwoche. Damit lag die Anlieferung 1,2 % über der Vorjahreslinie. Am Buttermarkt ist die Nachfrage ruhig bis abwartend. Die Notierungen für Blockbutter wurden auf 3,15 - 3,30 €/kg ...

mehr …

DBV sieht 2. Corona-Steuerhilfegesetz positiv

19. Juni 2020

Der DBV begrüßt, dass in dem vom Bundeskabinett beschlossenen 2. Corona-Steuerhilfegesetz die Vorschläge des Berufsstandes berücksichtigt worden sind. Dazu zählen unter anderem die degressive Abschreibung von 25 %, der auf 2021 erweiterte ...

mehr …

ife-Studie zu Zusatzkosten von Tierwohl

19. Juni 2020

Das ife-Institut in Kiel hat eine von der Edmund-Rehwinkel-Stiftung der Landwirtschaftlichen Rentenbank geförderte Studie über „Zusatzkosten in der Milcherzeugung und -verarbeitung unter Einhaltung verschiedener Tierwohlstandards“ erarbeitet. ...

mehr …

Konjunkturpaket hilft auch der Landwirtschaft

08. Juni 2020

Im Ergebnispapier des Koalitionsausschusses vom 3. Juni 2020 heißt es unter anderem: Im Interesse des Tierwohls wird ein Investitionsförderprogramm für den Stallumbau für die zügige Umsetzung besserer Haltungsbedingungen in den Jahren 2020 und ...

mehr …

DBV-Fachausschuss Milch

08. Juni 2020

Der Milchmarkt zeigt sich mit den Lockerungen der Corona-Beschränkungen sowie der Förderung der Privaten Lagerhaltung deutlich fester. Der DBV-Fachausschuss Milch konnte sich unter Leitung von DBV-Vizepräsident Schmal somit neben der Information ...

mehr …

Markt

08. Juni 2020

Die Molkereien erfassten Ende Mai (KW 21) 0,3 % mehr Milch als in der Vorwoche und damit 1,1 % mehr als im Vorjahr. Die Saisonspitze ist vermutlich erreicht. Die Nachfrage nach Konsummilch und anderen Produkten des weißen Sortiments bewegt sich ...

mehr …

DLQ-Richtlinien zum „Q Check“ veröffentlicht

08. Juni 2020

Für das Tierwohlindikatorenprojekt „Q Check“ hat der DLQ Mitte Mai eine entsprechende Richtlinie verabschiedet. Die Richtlinie 2.0 enthält das Tierwohlindikatorenset mit Warn- und Zielwerten für die Milchviehhaltung sowie die entsprechenden ...

mehr …

BHV1: Konsequentes Vorgehen entscheidend

25. Mai 2020

In der Städteregion Aachen haben Fälle von Rinderherpes (BHV1) zuletzt zu Unruhe geführt. Deutschland führt seit 2017 den Status BHV1-frei nach Artikel 10 der Richtlinie 64/432/EWG, nach dem infizierte Tiere, oder bei hohen Durchseuchungsgraden ...

mehr …

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 37 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Milch auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …