AgrarInfo Milch

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 39 | »

Markt

03. August 2020

Die Milchanlieferung ist saisonal rückläufig. Das Vorjahresniveau wurde in KW 29 leicht um 0,1 % übertroffen, im Vergleich zur Vorwoche lag die Anlieferung 0,3 % niedriger. Die Nachfrage nach Milchfrischprodukten ist gut. Bei abgepackter Butter ...

mehr …

Viehbestandserhebung: Rückläufige Zahlen im Milchviehbereich

03. August 2020

Das Statistische Bundesamt hat die Zahlen der neuen Viehbestandserhebung veröffentlicht. Von den bundesweit im Mai knapp 4 Mio. Milchkühen entfielen auf NRW rund 398.000 Tiere. Damit ergibt sich ein Rückgang von 1,9% im Vergleich zu Mai 2019. Die ...

mehr …

BMEL: Auch die Milchviehhaltung umbauen?

03. August 2020

Das BMEL-Kompetenznetzwerk Nutztierhaltung (bekannt als „Borchert-Kommission“) hat bekanntlich Vorschläge zur Finanzierung eines als notwendig erachteten Umbaus der Tierhaltung in Deutschland vorgelegt. In mehreren Arbeitsgruppen sollen nun ...

mehr …

Branchenkommunikation – Konzept steht

03. August 2020

Ab dem 1. Januar 2021 soll für den deutschen Milchsektor eine nationale Branchenkommunikation etabliert sein. Diese Woche wurden in einem Spitzengespräch von DBV, DRV und MIV die letzten Details festgezurrt bzgl. der möglichen Inhalte, ...

mehr …

NRW: Rindertransporte in Drittstaaten gestoppt

24. Juli 2020

Das nordrhein-westfälische Landwirtschaftsministerium hat bis auf Weiteres die Abfertigung von Rindertransporten in Drittländer untersagt. Grund hierfür sind laut Ministerium fehlende valide Nachweise über Versorgungsstationen sowie wiederholte ...

mehr …

EU-Haushalt: Bewertung des DBV

24. Juli 2020

DBV-Präsident Rukwied hat die Entscheidung der EU-Staatschefs zum EU-Haushalt der kommenden Jahre begrüßt: „Es ist gut, dass diese Einigung auf den Mehrjährigen Finanzrahmen endgelungen ist. Damit hat die EU ihre Handlungsfähigkeit bewiesen. ...

mehr …

Markt

24. Juli 2020

Die Milchanlieferung lag in KW 28 0,6 % über der Vorwoche und 0,2 % über dem Vorjahresniveau. Die Preise für Magermilchkonzentrat und Sahne blieben auf vergleichsweise hohem Niveau weitgehend unverändert. Der Absatz von Milchfrischprodukten ...

mehr …


Milchgüte-Verordnung: Novelle auf dem Weg

24. Juli 2020

Das BMEL hat den DBV darüber informiert, dass der Entwurf der „Verordnung zur Fortentwicklung des Rohmilchgüterechts“ (Novelle der Milchgüte-Verordnung) der EU-Kommission zur Notifizierung zugeleitet wurde. Sollte bis zum 14. Oktober keine ...

mehr …

Markt

17. Juli 2020

Die Milchanlieferung war Anfang Juli weiter saisonal rückläufig, in KW 27 lag das Milchaufkommen 1,0 % unter der Vorwoche. Das Vorjahresniveau wurde um 0,4 % überschritten. Die Nachfrage nach Milchfrischprodukten wird insgesamt als gut ...

mehr …

Milchpreisvergleich Juni 2020

17. Juli 2020

Erneut haben die meisten Molkereien die Milchpreise gesenkt. Mit einem durchschnittlichen Minus von 0,54 Cent im Grundpreis fiel der Rückgang allerdings geringer aus als im Vormonat. Erwähnenswert ist dagegen die Erholung des Kieler Rohstoffwertes ...

mehr …

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 39 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Milch auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …