Informationen zu BHV1 und Biosicherheit in Rinderbetrieben

11. Januar 2019

Die Tierseuchenkasse NRW und der Rindergesundheitsdienst bietet in Zusammenarbeit mit den Veterinärämtern Informationsveranstaltungen für Rinderhalter zum Thema BHV 1, Biosicherheit und Entschädigungsleistungen der Tierseuchenkasse an. Die Einladung der Rinderhalter erfolgt durch die jeweils zuständigen Veterinärbehörden. Eine Teilnahme an diesen interessanten Tagungen ist aus unserer Sicht sehr empfohlen.

Die bisher geplanten Termine sind:

28.01.2019 um 10.30 Uhr    
Veterinärämter der Kreise Soest, Unna/Hamm und Dortmund;
Veranstaltungsort: Haus Düsse – Übungshalle Ostinghausen, 59505 Bad Sassendorf

28.01.2019 um 13.30 Uhr    
Veranstaltung der Veterinärämter der Kreise Gütersloh und Paderborn;
Veranstaltungsort: Haus Düsse – Übungshalle Ostinghausen, 59505 Bad Sassendorf

06.02.2019 um 10.30 Uhr    
Veranstaltung der Veterinärämter der Kreise Münster, Borken, Coesfeld, Steinfurt, Warendorf, Recklinghausen, Gelsenkirchen, Bottrop und Bochum;
Veranstaltungsort: Stadthalle Hiltrup Westfalenstraße 197, 48165 Münster

14.02.2019 um 10:30 Uhr    
Veranstaltung der Veterinärämter des Kreises Ennepe-Ruhr-Kreis;    
Veranstaltungsort: Metabolon, Am Berkebach, 51789 Lindlar

14.02.2019 um 13:30 Uhr    
Veranstaltung der Veterinärämter der Kreise Rheinisch-Bergischer-Kreis, Rhein-Sieg-Kreis und Märkischer Kreis;
Veranstaltungsort: Metabolon, Am Berkebach, 51789 Lindlar


Daten werden geladen …