ife-Workshop „Börsenbasierte Milchpreissicherung“: 12. Dezember in Münster

22. November 2019

Am 12. Dezember von 09.30 bis 16.00 findet in der WLV-Hauptgeschäftsstelle in Münster (Schorlemerstraße 15) erstmalig ein ife-Workshop zur „Börsenbasierte Milchpreissicherung“ statt. Aufbauend auf dem Wissen der Grundlagenseminare zum Milchterminmarkt sollen die Teilnehmer am Ende des Workshops eine Milchpreisabsicherung selbständig mit konkreten Zahlen, z.B., für den eigenen Betrieb, durchplanen können. Im Vordergrund steht das selbständige Berechnen in Gruppen unter Betreuung von zwei Experten. Die Teilnehmer lernen wie sinnvolle Absicherungspreise zu kalkulieren sind, welche Kosten konkret anfallen und wie sich durch die Milchpreisabsicherung die Liquidität des Betriebes verändert. Zielgruppen sind Milcherzeuger mit eigenen Betrieben, ehrenamtliche und hauptamtliche Vertreter von Molkereien sowie Vertreter von Milcherzeugergemeinschaften und Liefergenossenschaften. Die Kosten des Tagesseminars (Unterlagen, incl. Verpflegung in Pausen) liegen bei 75 EUR. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Dr. Henrike Burchardi im ife Institut Kiel per Email henrike.burchardi@ife-ev.de oder bei thomas.forstreuter@wlv.de an. Partner dieser neuen ife-Workshopreihe sind neben der Börse EEX, der DBV, der WLV sowie der DRV und das Handelsunternehmen Kiefer GmbH.

Daten werden geladen …