AgrarInfo Politik

« | 1 | | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | | 74 | »

WLV plant betriebliche Klimaschutzberatung in der Offensive Nachhaltigkeit

16. August 2019

Der WLV wird im Rahmen seiner Offensive Nachhaltigkeit in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer NRW eine Klimaschutzberatung für landwirtschaftliche Betriebe anbieten. Bisherige Beratungen auf landwirtschaftlichen Betrieben haben gezeigt, ...

mehr …

Bauern haben zentrale Rolle beim Klimaschutz inne

16. August 2019

Der Sonderbericht des Weltklimarats zur Landnutzung aus der vergangenen Woche hat die große Bedeutung der Landwirtschaft beim Klimaschutz betont. Der DBV schließt aus dem Bericht, dass nur eine nachhaltige Ertragssteigerung weltweit das Klima ...

mehr …

Runder Tisch "Wolf in NRW" trifft sich im MUNLV

16. August 2019

Wie umgehen mit der Einwanderung von Wölfen in Nordrhein-Westfalen? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Runden Tisches, zu dem Ministerin Ursula Heinen-Esser für die kommende Woche nach Düsseldorf eingeladen hat. Mit am Tisch sitzen die ...

mehr …

Dünge-VO: Brüssel erhöht Druck auf Deutschland

26. Juli 2019

Gestern hat die EU die erste Stufe eines Zweitverfahrens gegen Deutschland im Vertragsverletzungsverfahren wegen mangelhafter Umsetzung der europäischen Nitratrichtlinie eingeleitet. Die Bundesregierung hat zwei Monate Zeit, darzulegen, wie sie das ...

mehr …

Ab 1. August Probepflicht für Wirtschaftsdünger und Gärrückstände

26. Juli 2019

Die Landesdüngeverordnung schreibt vor, dass das Aufbringen von Wirtschaftsdüngern und Gärrückständen aus einer Biogasanlage auf Flächen in nitratbelasteten Gebieten - "rote Grundwasserkörper" - ab dem 1. August 2019 nur erfolgen darf, wenn ...

mehr …

Gericht lehnt Anspruch auf Einsicht in Akten über Schweinezuchtbetrieb ab

26. Juli 2019

Das Oberverwaltungsgericht NRW hat am 18.07.2019 entschieden, dass eine Tierschutzvereinigung keinen Anspruch auf Einsicht in die bei der Tierschutzbehörde geführten Akten über einen Schweinezuchtbetrieb hat und auch nicht an dem ...

mehr …

Nutzung von Bioenergie ausbauen und so Klima schützen

19. Juli 2019

Zur gestrigen Sitzung des Klimakabinetts drängt der Deutsche Bauernverband darauf, wichtige Weichenstellungen zur stärkeren Nutzung von Bioenergie nicht weiter zu verzögern. Der Klimaschutz dürfe keine Sommerpause machen – und das müsse sich ...

mehr …

Bauernverband: Preissenkung für Schlachtschweine ist kurzsichtig

19. Juli 2019

Um sechs Cent ist der Preis für Schlachtschweine in der vergangenen Woche gesunken. Für WLV und DBV ist diese Preissenkung völlig unverständlich, ist sie doch ein vollkommen falsches Signal an den Lebensmitteleinzelhandel. Statt kurzsichtiger ...

mehr …

ÖVF-Brachen gebietsweise zur Futternutzung freigegeben

19. Juli 2019

Das NRW-Landwirtschaftsministerium erlaubt seit dem 16. Juli in bestimmten Gebieten eine Futternutzung der als ökologische Vorrangfläche (ÖVF) beantragten Brachen (ausgenommen Honigbrachen) sowie Blühstreifen, für die nicht zusätzlich eine ...

mehr …

Nachwachsende Rohstoffe haben große Bedeutung für den Klimaschutz

19. Juli 2019

Landwirtschaftliche Nutzpflanzen zur Energiegewinnung werden in Deutschland laut DBV-Situationsbericht auf 2,35 Millionen Hektar angebaut. Das entspricht 20 Prozent der Ackerfläche. Hauptenergiepflanzen sind Silomais und Raps. Weitere 0,3 Millionen ...

mehr …

« | 1 | | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | | 74 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Politik auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …