Der „Grüne Pfad“ ist wieder da

07. April 2017

Sie sind wieder da: Die von vielen Landwirten vermissten Feldschilder wurden in der Winterpause vom i.m.a. e.V. überarbeitet und stehen pünktlich zum Frühjahr zur Verfügung. Die Schilder informieren am Rand von Acker oder Grünland darüber, was dort wächst und gedeiht. Aus zehn Themen können Landwirte auswählen. Die Themenvielfalt reicht von Ackerfrüchten wie Kartoffeln, Mais, Weizen und Zuckerrüben über Zwischenfrüchte bis zu Energiepflanzen und der Grünlandbewirtschaftung. Landschaftspflege und Pflanzenschutz werden erklärt und Erholungssuchende auf die Begegnung mit Landmaschinen auf Wirtschaftswegen vorbereitet.

Alle Schilder finden Sie unter folgender Internetadresse im ima-Webshop: http://bit.ly/2njLMyE.

Dort können sie zum Stückpreis von 12,00 Euro zzgl. Versandkosten bestellt werden.

Daten werden geladen …