Landesverbandsausschuss will keine Trennung von Agrar-und Umweltpolitik

26. Mai 2017

In einer Entschließung hat sich der Landesverbandsausschuss dafür ausgesprochen, auch künftig die Agrar-, Naturschutz- und Umweltpolitik in NRW unter einem Dach zu bündeln. Mit der Entschließung regiert der Verband auf Überlegungen, diese Politikbereiche in der neuen Landesregierung in separaten Ministerien anzusiedeln.

Nach Ansicht des WLV lassen sich Zielkonflikte zwischen Politikbereichen inner-halb eines  Ministeriums wesentlich ausgewogener und effektiver lösen als in der Auseinandersetzung zwischen zwei getrennten Fachministerien.

Daten werden geladen …