Deutscher Bauerntag 2017 im Zeichen des Wahljahres

02. Juni 2017

Der Deutsche Bauerntag 2017 (28./29. Juni 2017) steht ganz im Zeichen der Bundestagswahl. Die Positionen der Parteien zur Europa-, Wirtschafts- und Agrarpolitik sind Schwerpunktthema des Bauerntages in Berlin. Er steht unter dem Motto „Gemeinsam Zukunft gestalten“.

Das Wahljahr 2017 bringt wichtige Weichenstellungen für die Bauernfamilien. In der kommenden Legislaturperiode stehen Entscheidungen an über Europas Zukunft, die Gestaltung der Gemeinsamen Agrarpolitik und die künftige Ausrichtung der Tierhaltung in Deutschland. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird zu Beginn des Bauerntages sprechen. Anschließend werden in einer Podiumsdiskussion die Positionen der im Bundestag vertretenden Parteien zur Agrar-, Umwelt- und Verbraucherschutzpolitik erörtert. Am zweiten Tag werden EU-Kommissar Günther Oettinger und Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt erwartet.

Daten werden geladen …