Projekt F.R.A.N.Z. für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

05. Oktober 2018

Das Dialog- und Demonstrationsprojekt F.R.A.N.Z der Umweltstiftung Michael Otto und des Deutschen Bauernverbandes widmet sich der Herausforderung, wie eine moderne, leistungsfähige Landwirtschaft mit dem Erhalt der biologischen Vielfalt vereinbar ist.

Mit der Nominierung in der Kategorie „Forschung“ hat die Jury die intensive wissenschaftliche, ökologische und sozio-ökonomische Forschung und Beratung für die Bewahrung und Erhöhung der biologischen Vielfalt in der Agrarlandschaft gewürdigt. Per Online-Abstimmung wird jetzt der Gewinner unter drei nominierten Projekten ermittelt.

Bitte geben Sie Ihre Stimme dem F.R.A.N.Z-Projekt online unter www.nachhaltigkeitspreis.de/wettbewerbe/forschung.

Daten werden geladen …