Richtlinie für Dürrehilfen verabschiedet

09. November 2018

Betriebe, die durch die Dürre in ihrer Existenz gefährdet sind, können ab dem 8. November 2018 bei der Landwirtschaftskammer Anträge auf finanzielle Hilfe einreichen. Denjenigen Betrieben, die sich bereits registriert haben, schickt die Landwirtschaftskammer die Formulare zur Beantragung von Entschädigungen direkt zu. Anträge können bis zum 14. Dezember bei den Kreisstellen der Landwirtschaftskammer gestellt werden.

Für Informationen der Landwirtschafkammer zu Dürrehilfen hier klicken

Daten werden geladen …