Wolfsmanagement: Steht die Weidehaltung bald vor dem Aus?

23. November 2018

Der Landesverbandsausschuss hat die Landesregierung zu einem besseren Wolfsmanagement aufgefordert. In einer Resolution äußerten die Bauern aus Westfalen-Lippe ihre große Sorge über einer immer weiter ansteigenden Wolfs-population. Damit einher gingen immer größere Gefahren für Weidetiere. Die gesellschaftlich erwünschte Weidehaltung von Kühen, Schafen oder Pferden stehe vor dem Aus.

Die Resolution und die Forderungen an die Landesregierung finden Sie hier: www.wlv.de/wolfsmanagement.

Daten werden geladen …