Fachausschuss Öffentlichkeitsarbeit berät Kommunikationsstrategie

22. März 2019

Mit einem Workshop hat der Fachausschuss für Öffentlichkeitsarbeit des WLV gestern über die kommunikative Marschrichtung für die Zukunft nachgedacht. 35 Bäuerinnen und Bauern aus allen Kreisverbänden stellten sich Fragen wie „Wie lautet heute die zentrale Herausforderung für die Öffentlichkeitsarbeit des Berufsstandes? Was heißt das für Öffentlichkeitsarbeit? Wo liegen Möglichkeiten und wo Grenzen?“.

Als zentrale Herausforderung für ihre künftige Arbeit benannte die Runde den gesellschaftlichen Wandel mit all seinen Facetten. Aufgabe des Berufsstandes sei es, die richtigen Antworten auf diesen Wandel zu geben (Offensive Nachhaltigkeit) und diese zu kommunizieren. Unter die Lupe genommen wurden die heute für den Berufsstand wichtigen Zielgruppen - Journalisten, NGOs, Lehrer und Schüler oder Verbraucher – und neue Zielgruppen definiert, z. B. Nachbarn und junge Eltern.

Daten werden geladen …