Agrarministerkonferenz: Deutsche Landwirte fordern Verlässlichkeit

12. April 2019

Vor der Agrarministerkonferenz im pfälzischen Landau haben Bauern aus Rheinland-Pfalz Süd, Rheinland-Nassau, dem Saarland, Hessen und Baden-Württemberg praktikable Lösungen für die Düngeverordnung gefordert. Bei einer Kundgebung forderten die beteiligten Bauernverbände eine verlässliche Politik im Bereich des Düngerechts und ein gesetzgeberisches Moratorium für die laufende Umsetzungsphase des Düngerechts.

Aus Sicht der Landwirtschaft müssen die Regelungen für nitratsensible Gebiete differenzierter dort greifen, wo hinsichtlich der Erreichung der Gewässerschutzziele noch Handlungsbedarf besteht. Zudem sollten die Landwirte mit einem Förderprogramm bei der Umsetzung der Düngeverordnung unterstützt werden.

Daten werden geladen …