WLV fordert: Futternutzung von ÖVF-Brachen ermöglichen!

12. Juli 2019

In vielen Regionen von Westfalen-Lippe ist ergiebiger Niederschlag in den vergangenen Wochen ausgeblieben. Damit stellt sich erneut das Problem einer ausreichenden Grundfutterversorgung. Daher hat sich der WLV an das Landwirtschaftsministerium NRW gewandt mit der Bitte, die als ökologische Vorrangfläche beantragten Brachen zur Futternutzung freizugeben. Über den weiteren Verlauf werden wir berichten.

Daten werden geladen …