Ostwestfalen-Lippe nominiert Beringmeier für das Präsidentenamt

20. September 2019

Am 17. Februar 2020 wird der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband einen neuen Präsidenten wählen. Am Mittwoch hat der Bezirksverband Ostwestfalen-Lippe als Kandidaten für das Präsidentenamt einstimmig Hubertus Beringmeier aus Hövelhof-Espeln gewählt.

Hubertus Beringmeier (57) ist seit 2015 Vorsitzender des Bezirksverbandes Ostwestfalen-Lippe und führt als Vorsitzender seit 2009 den Kreisverband Paderborn Er bewirtschaftet einen Hof mit Schweinehaltung und Ackerbau in Hövelhof-Espeln. Traditionell benennen die Bauern in Westfalen-Lippe über die drei Bezirksverbände des WLV – Ostwestfalen-Lippe, Sauerland-Hellweg und Münster – ihre Kandidaten für das Präsidium des Verbandes.

Daten werden geladen …