„Grüne Berufe“: Ausbildungszahlen im Ausbildungsjahr 2018/2019 stabil

04. Oktober 2019

Die Ausbildungszahlen in den „Grünen Berufen“ sind im zurückliegenden Ausbildungsjahr 2018/2019 bundesweit stabil geblieben. In ganz Deutschland wurden 13.230 neu abgeschlossene Ausbildungsverträge registriert (minus 1,6% im Vorjahresvergleich). In allen drei Ausbildungsjahren gab es in den „Grünen Berufen“ insgesamt 32.514 Auszubildende (minus 1,2%). Diese Zahlen gehen aus den aktuellen statistischen Erhebungen des Statistischen Bundesamtes hervor.
Der Beruf Landwirt/in entwickelte sich mit bundesweit 4.089 Neuverträgen und insgesamt 8.937 Auszubildenden leicht rückläufig. Zahlenmäßig am stärksten bleibt der Beruf Gärtner/in mit unverändert 5.022 Neuverträgen und insgesamt 12.975 Auszubildenden.

Daten werden geladen …