AgrarInfo Rindfleisch

« | 1 | | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | | 35 | »

15. Mai 2018

Zeitraum: 07.05.2018 - 13.05.2018 (AMI) – Das Angebot an Jungbullen fällt auch in der laufenden Woche eher klein aus, trifft dabei aber auf eine schwache Nachfrage. Die Preise für Jungbullen können sich bestenfalls knapp behaupten. ...

08. Mai 2018

(AgE) Die Fleischexporte der Europäischen Union haben sich in den ersten beiden Monaten des laufenden Jahres unterschiedlich entwickelt. Aktuellen Daten der EU-Kommission zufolge ist die Gesamtausfuhr einschließlich des Lebendviehs im Vergleich zu ...

08. Mai 2018

(AgE) Selbst bei einem „weichen“ Ausscheiden des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union ist mit erheblichen Absatzeinbußen der deutschen Agrarexporteure zu rechnen, meinen die Experten des Thünen-Instituts (TI) für Marktanalyse ...

08. Mai 2018

(AgE) Alternative Fleischprodukte wie Sojaschnitzel, Veggie-Burger und zukünftig möglicherweise auch Laborfleisch treten zunehmend in Konkurrenz zu „echtem Fleisch“. In den USA beklagt die Vereinigung der Rinderzüchter (USCA), dass es dabei ...

08. Mai 2018

Jungbullenpreise fallen deutlich

02. Mai 2018

In einer Resolution von WLV und RLV stellen beide Landwirtschaftsverbände fest, dass die Landwirtschaft in NRW vor großen Herausforderungen steht. Steigende gesellschaftliche Ansprüche an Tier-, Umwelt- und Klimaschutz stehen einem ...

02. Mai 2018

Vor dem Hintergrund drohender Kürzungen im EU-Agrarhaushalt haben sich DBV-Präsident Joachim Rukwied und die Präsidentin des französischen Bau-ernverbandes FNSEA, Christiane Lambert, in einem gemeinsamen Schreiben an Bundeskanzlerin Angela ...

02. Mai 2018

Die Ständige Impfkommission Veterinärmedizin (StIKo Vet) wurde ursprünglich vom Bundesverband praktizierender Tierärzte e.V. (BpT) ins Leben gerufen, um Tierärzten fachlich unabhängig und wissenschaftlich fundiert Leitlinien zur Impfung von ...

02. Mai 2018

Jungbullenpreise fallen deutlich

24. April 2018

(AMI) – Im ersten Quartal von 2018 wurden die Ausfuhren an Rindern weiter gesteigert. Diese Entwicklung ist bereits seit 2013 fortlaufend zu beobachten. So wurden im vergangenen Jahr gegenüber dem Vorjahr 2 % mehr Tiere aus Deutschland ...

« | 1 | | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | | 35 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Rindfleisch auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …