Ukraine: Abstockung der Schweine- und Rinderbestände erwartet

14. Januar 2020

(AgE) In der Ukraine dürfte die Zahl der Schweine und Rinder in diesem Jahr auf einen neuen Tiefstand zurückgehen. Davon geht zumindest der Analyst Andrej Pankratow von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) aus. Nach der Prognose des Fachmanns wird der Rinderbestand in der Ukraine im laufenden Jahr im Vergleich zu 2019 um 6 % auf rund 3,1 Mio. Tiere abgestockt. Mit Blick auf die Entwicklung der ukrainischen Fleischproduktion will sich  Pankratow dagegen nicht festlegen, was er unter anderem mit der bevorstehenden Landreform begründete.

Daten werden geladen …