AgrarInfo Sauen

Betäubungsloses Kastrieren männlicher Ferkel noch zwei Jahre zulässig

30. November 2018

(Bundestag) Die Ende 2018 endende Übergangsfrist für das betäubungslose Kastrieren männlicher Ferkel im Alter von unter acht Tagen wird um zwei Jahre verlängert. Das beschloss der Bundestag am gestrigen Donnerstag (29.11.2018), als er einen ...

mehr …

Koalition: Verschiebung der Frist „zwingend erforderlich“

30. November 2018

Für die Koalitionsfraktion ist eine Verschiebung der Frist „zwingend erforderlich“, da die derzeit verfügbaren Alternativen zur betäubungslosen Kastration den Anforderungen der Praxis nicht gerecht würden. Dieser Schritt sei notwendig, um ...

mehr …

WLV-Präsident Röring mahnt praxisgerechte Lösung an

30. November 2018

DBV-Präsident Joachim Rukwied, kommentierte die Entscheidung so: „Wir wollen den geregelten Ausstieg aus der betäubungslosen Ferkelkastration. Deshalb müssen die zwei Jahre jetzt unbedingt genutzt werden, um pragmatische Lösungen für alle ...

mehr …

27. November 2018

Strukturbruch und Verlagerung der Ferkelerzeugung ins Ausland vermeiden Mittlerweile ist der Selbstversorgungsgrad bei Ferkeln in Deutschland unter die 80-Prozent-Marke gesunken. Jährlich werden rund 11 Millionen Ferkel aus Dänemark und den ...

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Politik auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …