Bauern brauchen Zukunft - Zukunft braucht Bauern!

22. Februar 2019

Achtung: Die Seite wird laufend aktualisiert.

Am 04.04.2019 wird der Landwirtschaftliche Berufsstand in Münster auf dem Domplatz eine Kundgebung abhalten. Veranstalter sind gemeinsam der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband und der Rheinische Landwirtschaftsverband.

Die Kundgebung steht unter dem Motto

Bauern brauchen Zukunft – Zukunft braucht Bauern!

Datum: 04.04.2019
Beginn: 10.30 Uhr
Ort: Domplatz Münster

Die Teilnehmer erwartet u.a.

  • Grußadressen teilnehmender LBV-Präsidenten

  • Agrarpolitische Rede von WLV-Präsident Johannes Röring und RLV-Präsident Bernhard Conzen

  • Berichte betroffener Bäuerinnen und Bauern, begleitet durch eine Aktion der Landjugend

  • Reden von Bundesagrarministerin Julia Klöckner und NRW-Agrarministerin Ursula Heinen-Esser

Von der Kundgebung erhoffen sich die Bauernverbände größere öffentliche Aufmerksamkeit für die Existenzangst der Bauernfamilien in Zusammenhang mit der Novellierung der Dünge-Verordnung. Zugleich soll die Kundgebung ein deutliches Zeichen für ihre Dialogbereitschaft setzen. 

WLV und RLV gehen von einer hohen Beteiligung an der Kundgebung aus. Neben Landwirte aus Westfalen-Lippe und dem Rheinland werden Teilnehmer aus Hessen und Niedersachsen erwartet.

Bitte werben Sie schon heute bei Ihren Berufskollegen um die Teilnahme an der Großkundgebung. Aus den Kreisverbänden sind gemeinsame Busfahrten nach Münster geplant. Ein Schlepperkorso soll in Münster am Morgen der Kundgebung für Aufmerksamkeit sorgen.

Bitte wenden Sie sich für eine Teilnahme an der Busfahrt oder am Schlepperkorso an Ihre Kreisverbande. Die richtige Telefonnummer finden Sie hier.

Sie möchten an der Kundgebung oder am Schlepperkorso teilnehmen?

Dann melden sie sich bitte bei Ihrem Kreisverband.

Aufruf zur Kundgebung

Für alle, die ihre Berufskollegen zur Teilnahme motivieren wollen haben wir hier den Aufruf zur Kundgebung hinterlegt.

Daten werden geladen …