Bauernhoftag für 190 Gesamtschüler

20. Juli 2016

Öffentlichkeitsarbeit auf dem Hof Effsing-Goßling in Wüllen

Andreas Kersting am Ackerbau-Infostand.

Der WLV-Ortsverband Wüllen lädt jedes Jahr den 5. Jahrgang der Gesamtschule Ahaus auf einen Landwirtschaftlichen Betrieb ein. In diesem Jahr waren am 6. Juli sieben Klassen mit 190 Schülern und 14 Lehrpersonen auf dem Hof Effsing-Goßling in Quantwick zu Gast. Der Ortsverband hatte 7 Standorte vorbereitet.

Stationenlauf auf dem Hof Effsing-Goßling

Jede Klasse hatte 25 Minuten für jeden Standort, wo die Schüler und Lehrer von einem Mitglied des Ortsverbandes Informationen erhielten.

  1. Fütterung Schweine
  2. Schweinehaltung mit Besichtigung im Stall
  3. Landwirtschaftliche Maschinen (Pflug, Sämaschine und Maisdrille)
  4. Pflanzenschutz und Düngung
  5. Die rollende Waldschule
  6. Ackerbau mit den einzelnen Fruchtarten
  7. Rindviehhaltung Bullenmast

Zwischendurch konnten die Schüler Pausen einlegen, bei denen ihnen ein Frühstück (selbstgebackenes Brot mit Milch und Kakao) von den Landfrauen angeboten wurde.

Zwei Tage später hat sich auf Einladung des Ortsverbandes auch der Stadtrat Ahaus auf dem Hof ein Bild von moderner Landwirtschaft gemacht.

  • Bilder des Hofbesuches der Gesamtschüler finden Sie in der Rubrik "Bildergalerie".

 

Daten werden geladen …