Erste Frau an Ortsverbandsspitze im WLV

28. November 2017

Elke Böyer in Gescher gewählt / Auftakt zu Winterversammlungen

Der neue Ortsverbandsvorstand in Gescher (v.l.): Rainer Böyer, Alexander Grösbrink, Bernd Bushues, Ortslandwirt Bernhard Bronnert, Michael Schulze Efting, Erste Vorsitzende Elke Böyer, Clemens Pennekamp, Johanna Jebing, Tobias Lütke Gehling, Zweiter Vorsitzender Heinz Lanfer, Andreas Lütke Mering, Bernd Robert, Max Rolving, Matthias Andrieu.

Frauenpower im Ehrenamt der Bauern: Winterzeit ist für die Landwirte Versammlungszeit. Derzeit laden unter anderem die WLV-Ortsverbände ein zu ihren alljährlichen Zusammenkünften mit Referenten unter anderem vom WLV-Kreisverband sowie der Landwirtschaftskammer NRW. In diesem Jahr stehen dabei turnusgemäß auch nach drei Jahren Wahlen an.

Direkt bei der ersten Ortsverbandsversammlung in Gescher gab es einen Paukenschlag: Mit Schweinehalterin Elke Böyer aus Estern tritt eine Frau die Nachfolge von Antonius Kloster als Vorsitzende an. Damit steht erstmals im Kreis Borken eine Frau an der Spitze eines Landwirtschaftlichen Ortsverbandes.

Auf dem Foto ist der neue Ortsverbandsvorstand zu sehen (v.l.): Rainer Böyer, Alexander Grösbrink, Bernd Bushues, Ortslandwirt Bernhard Bronnert, Michael Schulze Efting, Erste Vorsitzende Elke Böyer, Clemens Pennekamp, Johanna Jebing, Tobias Lütke Gehling, Zweiter Vorsitzender Heinz Lanfer, Andreas Lütke Mering, Bernd Robert, Max Rolving, Matthias Andrieu.

  • Eine Übersicht über die Winterversammlungen der WLV-Ortsverbände im Kreis Borken finden Sie in der Rubrik "Termine".
  • Den Link zum Artikel in der Gescherer Zeitung finden Sie hier.

Daten werden geladen …