Landwirte im Gespräch beim Heidener Herbst

24. September 2019

Infostand des Ortsverbandes stößt auf reges Interesse

Infostand der Heidener Landwirte. Foto: Matthias Katemann

Der Landwirtschaftliche Ortsverband Heiden hat sich vorgestern mit einem Info-Stand im Rahmen des Heidener Herbst präsentiert. Bei besten äußeren Bedingungen kamen zahlreiche Besucher zu diesem traditionellen Volksfest mit verkaufsoffenem Sonntag in den Ortskern der Gemeinde.

Hauptanziehungspunkt des Standes der Landwirte waren zwei auf einem Viehwagen ausgestellte, lebende Kälber. Vor allem die Kinder, aber auch viele Erwachsene nutzten die Gelegenheit, auf Tuchfühlung zu gehen, beobachtete Öffentlichkeitsausschuss-Mitglied Matthias Katemann. Er lobte auch die Gesprächsbereitschaft der Menschen: „Natürlich gab es auch kritische Fragen zu dem ein oder anderen Thema, aber dafür ist eine solcher Infostand ja auch gedacht. Insgesamt waren die Menschen aber sehr wohlwollend der Landwirtschaft gegenüber eingestellt.“

Bei einem Quizspiel zur Körnerbestimmung konnten Fachleute und Laien knobeln, welche Sämereien in den transparenten Dosen zu sehen waren. Katemann: „Viele mussten feststellen das sie Mais und Gras kennen, den Rest aber eher nicht. Hier haben die Leute ein wenig was dazugelernt.“ Auch der Bastel- und Maltisch wurde gerne angenommen und einiges an Informationsmaterial wanderte in die Taschen der Besucher.

Impressionen vom Heidener Herbst 2019 (Fotos von Matthias Katemann)

Daten werden geladen …