Wahlkampf im WLV: Kandidatencheck in Stadtlohn

15. Januar 2020

Einladung zur offenen Diskussion mit WLV-Präsidentschaftskandidaten

Hubertus Beringmeier, Susanne Schulze Bockeloh und Joachim Pehle

Anlässlich der bevorstehenden Präsidentschaftswahl im WLV richtet der Kreisverbandsvorsitzende, Ludger Schulze Beiering, folgende Einladung an alle interessierten Mitglieder:

 

Liebe Mitglieder,

mit den besten Wünschen für das neue Jahr lade ich Sie ein, die Kandidaten für die am 17. Februar 2020 anstehende Präsidentschaftswahl im WLV kennenzulernen und mit ihnen zu diskutieren.

Die beiden Kreisverbandsvorsitzenden Susanne Schulze Bockeloh (für den Bezirksverband Münsterland) aus Münster und Hubertus Beringmeier (für den Bezirksverband Ostwestfalen) aus Paderborn sowie der Vorsitzende des WLV Ortsverbandes Kirchspiel Horn im Kreisverband Soest, Joachim Pehle kandidieren für das Präsidentschaftsamt im Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband e. V., nachdem Präsident Röring im vergangenen Jahr angekündigt hat, am 17. Februar 2020 seinen Rücktritt vom Präsidentenamt erklären zu wollen. Die Delegierten des Landesverbandsausschusses werden im Anschluss an die Rücktrittserklärung des Präsidenten per Wahl das Präsidentenamt neu besetzen.

Mit dieser Veranstaltung möchten wir den Kandidaten die Möglichkeit geben, sich vorzustellen und sich anschließend den von mir moderierten Fragen der Mitglieder zu stellen.

Zeit: Freitag, 31. Januar 2020, 10.00 Uhr
Ort: Gaststätte  Zum Breul, Breul 103 in 48703 Stadtlohn

Unsere Veredlungsregion braucht eine starke Stimme zur Vertretung unserer Interessen. Machen Sie sich selbst ein Bild von den Kandidaten und diskutieren Sie gern zu allen Fragen, die Sie interessieren!

Ihr

Ludger Schulze Beiering

 Kurzvita der drei Kandidaten ( Dateigröße: 577 KB)

Daten werden geladen …