Munterer Kandidatencheck in Stadtlohn

05. Februar 2020

Wer wird WLV-Präsident? - Offene Gesprächsrunde mit den 3 Bewerbern

Die drei Bewerber um die WLV-Präsidentschaft (v.l.): Susanne Schulze Bockeloh (Münster), Hubertus Beringmeier (Kreis Paderborn) und Joachim Pehle (Soest)

Kandidatencheck in Stadtlohn: Am Freitag traten zum ersten Mal öffentlich die drei Präsidentschaftsbewerber um die WLV-Präsidentschaft im Rededuell gegeneinander an. Wiewohl ein Gegeneinander an diesem Morgen vor 60 Zuhörern bei Hubertus Beringmeier (Kreis Paderborn), Joachim Pehle (Soest) und Susanne Schulze Bockeloh (Münster) wenig spürbar war, eher ein Eintreten für dieselbe Sache mit je eigenen Schwerpunkten.

In einer munteren zweieinhalbstündigen Gesprächsrunde haben sich die drei Bewerber für die Nachfolge von Johannes Röring am Freitag den anwesenden Mitgliedern vorgestellt.

Einen Video-Mitschnitt des Abschluss-Statements der Kandidaten finden Sie hier auf unserem YouTube-Kanal.

Eine Bildergalerie von der Vorstellungsrunde finden Sie hier.

Die Abstimmung über die Nachfolge des zurücktretenden Johannes Röring (Vreden) beim Landesverbandsauschuss am 17. Februar verspricht spannend zu werden. Weitere Infos zu den Bewerbern finden Sie hier.

Daten werden geladen …