Sonnenblumenaktion in neuer Optik ins zwölfte Jahr

07. April 2020

Landwirte sammeln wieder Spenden zugunsten von Aktion Lichtblicke

Entwurfsvorlage neues Hinweisschild Sonnenblumenaktion

Der WLV-Kreisverband setzt 2020 die Sonnenblumen-Initiative zu Gunsten der Aktion Lichtblicke fort. In diesem Jahr wird die Spendensammlung zum zwölften Mal durchgeführt. Es bleibt beim einfachen Grundprinzip: Jedermann kann sich an den entsprechenden Feldern Sonnenblumen mitnehmen und im Gegenzug freiwillig für Lichtblicke spenden. Auf diese Weise sind seit 2009 kreisweit knapp 40.000 Euro für den guten Zweck zusammen gekommen und die Landwirtschaft tauchte in diesem Zusammenhang immer wieder positiv in den Medien auf.
Seitens der WLV-Kreisgeschäftsstelle werden wie gehabt Hinweisschilder zur Verfügung gestellt. In diesem Jahr gibt es ein neues Design (voraussichtliche Optik: Siehe Bild rechts). Die Möglichkeit zur Teilnahme besteht sowohl bei Aussaat zum Mais als auch bei Aussaat nach Gerste.

Für teilnahmeinteressierte Landwirte hat der Kreisverband wieder einige Hinweise zur Integration in den Flächenantrag und einige generelle Tipps und Tricks zur Umsetzung der Aktion vor Ort zusammengestellt.

 Hinweise zur Integration in den Flächenantrag und einige generelle Tipps und Tricks zur Umsetzung der Aktion vor Ort ( Dateigröße: 817 KB)

Hinweisschild

Entwurfsvorlage neues Hinweisschild Sonnenblumenaktion

Daten werden geladen …