Aktion Hofbesuche – Wir stellen uns
auch schwierigen Diskussionen!

03. Juli 2013

Der Landwirtschaftliche Kreisverband Hochsauerland schließt sich der aktuellen WLV-Aktion „Hofbesuche“ an. Bei diesem Format wird ausprobiert, wie Gespräche mit besonders landwirtschaftskritischen Gruppen über Landwirtschaft auf einem Bauernhof geführt werden können. Unter dem Motto „Miteinander statt übereinander reden“ hatte Präsident Röring am 17. Juni in Münster den Auftakt gemacht, und sich mit Tier- und Umweltschutzorganisationen getroffen. Durch „Zuhören“ will man mit ungeliebten „Ökos“ in einen klärenden und auch streitigen Dialog kommen.

Daten werden geladen …