Flurbereinigung Sundern: Wichtige Fristen einhalten

14. Januar 2014

Für folgende Bereiche sind Flurbereinigungsverfahren vorgesehen:

Sundern – Hachen;

Sundern – Wilde Wiese;

Sundern – Hagen – Düsternsiepen.

Für diese drei Bereiche hat die Bezirksregierung Arnsberg beschlossen, das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren durchzuführen.

Es laufen wichtige Fristen:

Gegen den Flurbereinigungsbeschluss selbst kann innerhalb eines Monats nach seiner öffentlichen Bekanntmachung Widerspruch eingelegt werden, der ebenfalls bei der Bezirksregierung Arnsberg schriftlich einzureichen oder zur Niederschrift zu erklären ist.

Innerhalb von drei Monaten ab Bekanntgabe der Beschlüsse sind Rechte, die aus dem Grundbuch nicht ersichtlich sind, aber zur Beteiligung am Flurbereinigungsverfahren berechtigen, bei der Bezirksregierung Arnsberg, Dezernat 33, Stiftstraße 53, 59494 Soest, anzumelden. Hierunter fallen insbesondere auch Pachtverhältnisse. Die Flurbereinigungsbeschlüsse mit Gründen und Gebietskarten liegen u. a. bei der Stadt Sundern, Rathaus, Zimmer 28, Rathausplatz 1, 59846 Sundern, aus.

Im Wesentlichen handelt es sich um Waldflurbereinigungen. Ihre Kreisgeschäftsstelle berät Sie gerne zu den anstehenden Flurbereinigungsverfahren.

Daten werden geladen …