Südwestfalen in Bad Dürkheim

27. Juni 2014

Südwestfalen beim Deutschen Bauerntag in Bad Dürkheim:  Die fünf Delegierten des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes aus (v.l.) Siegen Wittgenstein Henner Braach, Märkischer Kreis Dietmar Trimpop und Günter Buttighoffer, Olpe Norbert Schulte und Hochsauerland Klaus Bauerdick, nahmen als Vertreter aus Südwestfalen am Mittwoch und Donnerstag am Deutschen Bauerntag in Bad Dürkheim teil. Besonders die Anforderungen der Gesellschaft an die Transparenz der Tierhaltung in der Landwirtschaft standen im Mittelpunkt der Diskussionen. Zudem besprachen die Landwirte die Auswirkungen der Änderungen beim Erneuerbare  Energien-Gesetz.

Daten werden geladen …