Kinderbücher vom Bauernhof für Büchereien, Kindergärten und Grundschulen

08. März 2016

Die Katholische Öffentliche Bücherei in Schmallenberg (im Bild) konnte sich über ein Geschenk der Bauernfamilien freuen: Ruth Mathweis und Agnes Kieserling aus dem Vorstand der Landfrauen Schmallenberg überreichten Sabine Beule das neue Buch „Wir Kinder vom Hof – Entdeckt mit uns die Landwirtschaft“. Die „Stiftung Westfälische Landschaft“ hatte insgesamt 1.600 Exemplare dieses Kinderbuchs vom Landwirtschaftsverlag Münster gekauft und an die Kreisverbände von Landwirtschaftsverband und Landfrauenverband in Westfalen-Lippe ausgegeben. Im Hochsauerlandkreis konnten die Landfrauen so jeder Bücherei (insgesamt 36) das muntere Buch über die moderne Landwirtschaft für ihren Bestand zur Verfügung stellen.

Ruth Mathweis: „Sehr realitätsnah und kindgerecht wird über moderne Landwirtschaft erzählt, zum Beispiel wie ein Melkroboter funktioniert, wie aus Mais Strom gewonnen wird oder warum Ferkel eine Fußbodenheizung brauchen. Die Bauernfamilien freuen sich, dass die Darstellung der aktuellen Landwirtschaft mit dem weit verbreiteten Bilderbuchimage von einer romantisierenden althergebrachten Landwirtschaft aufräumt.“

Weitere 36 Bücher verteilten Bauern und Bäuerinnen im Hochsauerlandkreis an Grundschulen und Kindergärten.  Übrigens: Die Idee zum Buch hatten die Landwirte im Kreis Warendorf.

Grundschule Neheim

Arnnsberg Verbundschule

Bruchhausen

Daten werden geladen …