Blauzungenkrankheit: Südwestfalen jetzt auch Sperrgebiet

24. Januar 2019

Blauzungenkrankheit: Südwestfalen jetzt auch Sperrgebiet

Ab Freitag (25. Januar) ist auch Südwestfalen (Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreise Olpe und Siegen-Wittgenstein) Sperrgebiet zum Schutz gegen die Ausbreitung der Blauzungenkrankheit bei Rindern, Schafen und Ziegen. Diese Maßnahme war notwendig geworden, nachdem die Blauzungenkrankheit in einem Betrieb im Landkreis Bad Kreuznach festgestellt worden war und Südwestfalen damit in einer daraufhin eingerichteten 150-Kilometer-Restriktionszone rund um den betroffenen Betrieb liegt. Ausführliche Hinweise finden Sie bereits auf der auf der Internetseite des Kreises Olpe: https://www.kreis-olpe.de/index.php?object=tx|2041.1&ModID=255&FID=2041.3917.1. Bei den anderen Kreisen sind die kompakten Internetseiten mit den notwendigen Informationen in Arbeit, verfolgen Sie dort auch die Entwicklung. Das aktuelle WLV-Rundschreiben finden Sie im Anhang.

 Das aktuelle WLV-Rundschreiben ( Dateigröße: 368 KB)

Daten werden geladen …