Tag des offenen Hofes in Lünen

16. Juni 2014

Das Ruhrgebiet vor der Hoftür und bestes Wetter, das bescherte dem "Tag des offenen Hofes“ am Sonntag, dem 15. Juni 2014 in Lünen-Gahmen Besucherzahlen im 5-stelligen Bereich. Auf den Höfen Goertz  (Bullen, Puten, Mastschweine und Direktvermarktung) und Schulz-Gahmen (Ackerbau und Biogas), sowie einer zwischen den Höfen liegenden großen Aktionsfläche, wurde den Besuchern einiges geboten.

 

Mit einem ökumenischen Gottesdienst ging es um 10.30 los. Im Anschluss öffneten die Höfe ihre Tore und es begann ein buntes Hoftagtreiben: Stall- und Hofführungen, Tierschauen, Maschinenvorführungen, Jagdhunde-Vorführungen und viele andere Aktionen boten Interessantes für alle Generationen. Besonders wurde  an die Kinder gedacht: Strohburg), Schatzsuche im Stroh, Torwandschießen, Wettmelken an der Holzkuh, Traktorfahrsimulator, Trampeltreckerparcours, Ponyreiten das waren nur einige Dinge, die die jungen Besucher ansprachen. Mit Begeisterung und Ausdauer wurden Kälber gestreichelt, Bullen gefüttert oder Getreide gemahlen.

Daten werden geladen …