Hoftag in Sohlbach am 7. August

24. Juni 2016

Vorbereitungen gehen in die Zielgerade

Renate und Bernd Panthel, Florian und Sonja Wohlfahrt (von links) vom Hof Schutte

 Der „Tag des offenen Hofes“ des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein findet am Sonntag, 7. August, in Siegen-Sohlbach, auf Hof Schutte statt. Auf dem Milchkuhbetrieb der Familie Bernd Panthel werden von 10 bis 17 Uhr alle Stalltüren für Besucher geöffnet. Geplant ist bei dem Familientag auf dem Bauernhof neben Informationen zur heimischen Milchkuhhaltung, Kindervergnügen und bäuerlicher Verpflegung auch eine Ausstellung der Rinderzüchter des Kreises: Sie wollen mindestens sechs verschiedene Fleischrinderrassen zeigen, die im Kreis Siegen-Wittgenstein aufwachsen.

Zahlreiche Vereine aus dem landwirtschaftlichen Umfeld sind dabei:Landfrauen, Rinderzüchter, Landwirtschaftskammer NRW , Biologische Station, Betriebshilfsdienst, Imker, Dorfgemeinschaft Beienbach, Heimatmuseum Hilchenbach, Alphornklang Setzen, Traktorenfreunde Setzen, Verein landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen, u.v.m.

 

 

Daten werden geladen …