Pressemeldungen

« | 1 | | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | | 24 | »

Landgericht Hamburg bestätigt Einstweilige Verfügung gegen NDR/Panorama

17. Januar 2017
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Das Landgericht Hamburg hat heute in einem Urteil seine Entscheidung vom 11. Oktober 2016 in allen Punkten bestätigt, dass der Norddeutsche Rundfunk die unrechtmäßig auf dem Betrieb von Johannes Röring, Präsident des ...

mehr …

Landwirtschaft hofft auf wirtschaftliche Erholung im neuen Jahr

13. Januar 2017
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Nach zwei Krisenjahren mit drastisch zurückgehenden Einkommen sehen die Bauern in Westfalen-Lippe 2017 wieder einen Silberstreif am Horizont. Nach Einschätzung des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV) werden ...

mehr …

„Dialog sieht anders aus“

12. Januar 2017
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Mit Verstimmung haben der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV), der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) und das Landvolk Niedersachsen auf den geplanten Ablauf des Verbändegesprächs „Zukunftsfähige ...

mehr …

Steuererhöhung auf Fleisch eine Scheinlösung in Wahlkampfzeiten

05. Januar 2017
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Der jüngste Vorschlag des Umweltbundesamts (UBA), zum Zwecke des Klimaschutzes  Fleisch- und Milchprodukte mit einer höheren Umsatzsteuer zu belegen, stößt bei der heimischen Landwirtschaft auf klare Ablehnung. Nach ...

mehr …

Steuerliche Gewinnglättung erleichtert Risikomanagement der Bauern

20. Dezember 2016
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe in Westfalen-Lippe werden künftig ihre Einkommen steuerlich glätten und so eine deutlich verbesserte Risikovorsorge betreiben können. Dies ist das zentrale Ergebnis einer ...

mehr …

Staatsanwaltschaft Münster stellt Verfahren gegen WLV-Präsident Röring ein

16. Dezember 2016
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Die Staatsanwaltschaft Münster ermittelt nicht länger gegen den Präsidenten des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbands (WLV), Johannes Röring aus Vreden, wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. ...

mehr …

Mäster aufgebracht über fallende Schweinepreise

16. Dezember 2016
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Zwischen den Schweinehaltern in Westfalen-Lippe und den großen Schlachtunternehmen der Region gibt es ernste Irritationen. Grund sind die in dieser Woche drastisch gefallenen Erzeugerpreise für Schlachtschweine und das ...

mehr …

Bauern starten Offensive für mehr Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft

21. November 2016
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Mehr wechselseitiges Verständnis zwischen den Bauernfamilien und der Bevölkerung und eine breite Akzeptanz für die landwirtschaftliche Praxis – dies sind die Ziele einer ambitionierten und umfassenden Initiative, die heute ...

mehr …

Neues Landesnaturschutzgesetz bringt gravierende Nachteile

09. November 2016
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Das heute beschlossene Landesnaturschutzgesetz NRW trifft auf massive Kritik in der heimischen Landwirtschaft. Nach Ansicht des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV) bedeuten zentrale Punkte des Gesetzes einen ...

mehr …

Weiter harte Kritik am NRW-Landesentwicklungsplan

31. Oktober 2016
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Die Pläne der Düsseldorfer Landesregierung, die Auflagen für Stallbauten zu verschärfen, treffen weiter auf massive Vorbehalte in der heimischen Landwirtschaft. Als in zentralen Punkten nicht akzeptabel bezeichnete der ...

mehr …

« | 1 | | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | | 24 | »

Daten werden geladen …